Kategorien
Uncategorized

Was ist ein Market Maker?

Definition Market Maker: Ein Market Maker (oder auch Marktmacher) ist eine Person oder ein Programm, welches Wertpapiere (z. B. Aktien und Kryptotoken) kauft und verkauft. Er steht dabei anderen Marktteilnehmern ständig als Käufer oder Verkäufer (Kontrahent) zur Verfügung. Sein Ziel ist es dadurch ständig Liquidität bereitzustellen und den Marktteilnehmern zu ermöglichen, zu einem marktgerechten Preis zu handeln.

Kategorien
Alle Beiträge Uncategorized

Hashfunktionen – Erklärung

Definition: Eine Hashfunkion ist eine Funktion, die einen Wert beliebiger Länge als Input (Pre-Image) entgegen nimmt und daraus einen Output (Digest) fester länge berechnet.